Frau Scabell erzähltDiverses
14. November 2018
19:00 Uhr
Zuhören, wie es früher in unserer Gegend war, was sich alles verändert hat, das ist das Motto des Abends. Frau
Gisela Scabell, geboren und aufgewachsen in den Dreissigerjahren auf einem Bauernhof zwischen Dänikon und
Otelfingen, wird uns mit wachem und kritischem Geist Erinnerungen aus ihrem langen Leben präsentieren. Die
Veränderungen in der Natur sind der ehemaligen Krankenschwester dabei ein besonderes Anliegen.

Kollekte
19.30 Uhr altes Gemeindehaus
LokalitätAltes Gemeindehaus
8112 Otelfingen
OrganisatorFraueNetz
Das FraueNetz ist selbsttragend, politisch und konfessionell neutral. Das FraueNetz steht allen interessierten Frauen offen. Netzfrauen sind interessiert an gemeinsamen Aktivitäten und am Austausch über verschiedene Themen: Gesellschaftliches und Lokales, Kultur und Kreativität, Persönliches, Gesundheit, Natur und Landschaft.
Organisator/Kontakthiber_ursula(AT)hotmail.com
Notizzettel druckenTermin exportierenzurück