Inszenierungseinblick SchauspielhausKultur
20. Februar 2018
18:02 Uhr
Wir besuchen im Schiffbau eine Theaterprobe von Elfriede Jelineks “Am Königsweg“ und erfahren, wie eine
Produktion entsteht und was es für diese Vorstellung braucht.
In ihrem mit Spannung erwarteten “Donald-Trump-Drama“ richtet die Nobelpreisträgerin Jelinek den Blick auf
die gegenwärtigen Entwicklungen jenseits des Atlantiks und lässt zugleich Geister der Vergangenheit hervor-
schimmern. Wie oft bei Jelinek sind es Stimmen und Motive aus der Mythologie und abendländischen Kulturgeschichte,
die sie mit der heutigen Welt verwebt.
Elfriede Jelinek ist die bedeutendste und erfolgreichste deutschsprachige Dramatikerin der Gegenwart. Seit
Jahren werden die Stücke der heute Siebzigjährigen in unterschiedlichsten Regiedeutungen am Schauspielhaus
Zürich aufgeführt.

Abfahrt Bhf Otelfingen18.02 (nach Hardbrücke)
Inszenierungseinblick 19.00–20.30 Uhr, Teilnahme kostenlos
Anmeldung bis Fr.16.02.18 via SMS an: 076 577 13 11 (G. Dätwyler)
LokalitätSchiffbau
8005 Zürich
OrganisatorFraueNetz
Das FraueNetz ist selbsttragend, politisch und konfessionell neutral. Das FraueNetz steht allen interessierten Frauen offen. Netzfrauen sind interessiert an gemeinsamen Aktivitäten und am Austausch über verschiedene Themen: Gesellschaftliches und Lokales, Kultur und Kreativität, Persönliches, Gesundheit, Natur und Landschaft.
Organisator/KontaktT: +41 (0)76 577 13 11
sms
Notizzettel druckenTermin exportierenzurück