Jugendarbeit Unteres Furttal

Die Jugendarbeit Unteres Furttal ist eine Anlaufstelle für Jugendliche (12 bis 17 Jahre) im Unteren Furttal. Das Jugendarbeits-Team hat sein Büro an der Sek UF in Otelfingen direkt neben der Turnhalle. Die Jugendarbeit Unteres Furttal ist für alle Jugendlichen da und setzt sich für sie ein. Sie hat dabei ein offenes Ohr für deren Wünsche und Probleme und es werden gemeinsam Lösungen gesucht. Dabei konzentriert sich das freiwillige Angebot unter anderem auf kontinuierliche Beziehungsarbeit.

Die Jugendarbeit Unteres Furttal bietet Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Ideen, Wünsche oder Anregungen zu realisieren. Sei dies während den regelmässig stattfindenen Treffs oder bei speziellen Anlässen. Das Jugendarbeits-Team kann organisatorische – zum Teil auch finanzielle – Unterstützung für Projekte geben und auch wichtige Kontakte knüpfen oder vermitteln. Eigene Projekte werden in Zusammenarbeit mit Jugendlichen organisiert und durchgeführt (siehe Projekte). Der aktive Miteinbezug der Jugendlichen ist dabei ein grosses Anliegen.

Die Jugendarbeit Unteres Furttal bietet niederschwellige Beratung zu alltäglichen und nichtalltäglichen Themen an, wie z.B. Freundschaft, Beziehung, Sexualität, Schulden, Sucht, Arbeit und rechtlichen Angelegenheiten.

Die Jugendarbeit ist konfessionell und politisch neutral und eine selbstständige Einrichtung der Gemeinden Otelfingen, Dänikon, Hüttikon und Boppelsen, welche folgende Ziele verfolgt:
- Jugendlichen die Möglichkeit bieten, eigene Ideen umzusetzen
- Jugendliche darin unterstützen, Verantwortung für sich und ihr soziales Umfeld zu übernehmen
- Förderung der gesellschaftlichen Integration von Jugendlichen
- Förderung von gegenseitiger Akzeptanz
- Förderung von Meinungsbildung sowie Unterstützung bei der Entwicklung von Selbstbewusstsein und einer eigenen Identität

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch, 14.00 – 17.00 Uhr: jeweils am 1. Mittwoch im Monat an der SekUF für OberstufenschülerInnen, danach abwechslungsweise für die 6. Klassen der jeweiligen Gemeinde

Mittwoch, 18.30 – 20.30 Uhr: Treff an der Sek UF für OberstufenschülerInnen und Lehrlinge bis 17 Jahren 

Donnerstag, 14.00 – 18.00 Uhr: Büro an der SekUF für Kinder und Jugendliche zw. 12 und 17 Jahren

Samstag, 19.00 – 23.00 Uhr: Chillout (inkl. Turnhalle) an der Sek UF (Ausnahme siehe Halbjahresprogramm: Programm 1. Halbjahr 2018  [PDF, 373 KB]) für OberstufenschülerInnen, ab 21.00 Uhr ebenfalls für SchulabgängerInnen bis 17 Jahren

Kontaktdaten:

Linda Wienrich, Jugendarbeiterin Unteres Furttal

Linda.wienrich@jugendarbeit-unteresfurttal.ch

Tel: 079 935 22 72

Facebook: Linda Juf

http://jugendarbeit-unteresfurttal.ch/

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen